Die Revolution der Selbstlosen

Auf Empfehlung von mindjazz pictures* habe ich „Die Revolution der Selbstlosen“ gesehen. Ein interessanter, ein lohnenswerter Film. Unter anderem geht es um das Menschenbild der Wissenschaft (z. B. Wirtschaftswissenschaften, Psychologie), die lange Zeit vom prinzipiellen Egoismus des Menschen ausging. Es werden … Weiterlesen

Licht aus einer anderen Welt – antike und moderne Gnosis

In dem Film „Licht aus einer anderen Welt – Eine antike Religion kehrt zurück“ beschäftigt sich Peter Beringer mit der Gnosis. Er sucht die Bibliotheca Philosophica Hermetica in Amsterdam auf, spricht mit Vertretern des Lectorium Rosicrucianum und zeigt sogar Aufnahmen … Weiterlesen

Jakob Böhme: Morgenröte im Aufgang – ein außergewöhnlicher Film

Im vergangenen Jahr feierte ein außergewöhnlicher Film in Görlitz Premiere: Morgenröte im Aufgang – Hommage à Jacob Böhme. In Dresden nahm ihn das Kino im Dach im Frühjahr 2016 ins Programm auf (Termine: 31.3. und 3.4.2016). Zwei der vier „Macher“, Ronald … Weiterlesen

Jim Carrey: Schauspieler, Komödiant und spiritueller Mensch

Jim Carrey, der Hauptdarsteller der Truman Show, spricht über spirituelles Erwachen: Er erwähnt Eckart Tolle, dessen Bücher er gelesen hatte, bis er selbst zu der Erfahrung durchbrechen konnte. Das Denken sieht er, ähnlich wie Jiddu Krishnamurti, als Quelle des Leidens. … Weiterlesen

Spiritueller Film: „Revolver“

Was für ein Meisterwerk. Eine Freundin hatte ihn mir empfohlen, sonst wäre ich nie darauf gekommen, dass sich in diesem Film so ein tiefgehender spiritueller Inhalt verbergen könnte. In der Videothek unter „Thriller“ einsortiert, ließ mich auch der Covertext nicht auf … Weiterlesen

Spiritueller Film: Truman Show

1998 erschien die  „Truman Show“ von Regisseur Peter Weir mit Jim Carrey in der Hauptrolle. Für mich steht der Film in einer Linie mit Filmen wie Matrix und 13th Floor. Ich konnte gut nachempfinden, wie sich das Gefühl „Da stimmt etwas … Weiterlesen

400 Jahre Rosenkreuzer-Manifeste: „Die Reise ins Unerwartete“

2014 jährte sich die Veröffentlichung der „Fama Fraternitatis“ zum 400. Mal. Verfasst wurde sie vom „Tübinger Kreis“ um Tobias Hess und Johann Valentin Andreae. Im vergangenen Jahr erschien bei der Stiftung Rosenkreuz der Dokumentarfilm „Reise ins Unerwartete – Eine Spurensuche“ von … Weiterlesen

Spiritueller Film: The 13th Floor von Roland Emmerich

1999 schuf Roland Emmerich mit The 13th Floor (englischer Originaltitel: The Thirteenth Floor, Fernsehtitel auch: Abwärts in die Zukunft) ein Werk, das für mich in eine Reihe gehört mit Klassikern wie Matrix und Truman Show. Armin Müller-Stahl spielt eine der Hauptrollen. … Weiterlesen

Der Sinn des Lebens (Monty Python)

Monty Pythons Der Sinn des Lebens ist ein Filmklassiker des britischen Humors aus dem Jahr 1983. In sieben Kapiteln geht es darin um Das Wunder der Geburt, Wachsen und Lernen, Gegeneinander kämpfen, Das Mittlere Lebensalter, Organspende, Die Herbstjahre und den Tod. … Weiterlesen

Gott, ein Rabbi und das Neue Testament

Gibt es „saubere“ Witze über Gott und die Bibel? Hier ist einer, der vielleicht nicht der tiefschürfendste sein mag – zumindest finde ich ihn nicht anstößig oder respektlos: Kommt der Rabbi in den Himmel und weint. Gott fragt ihn: „Warum weinst … Weiterlesen