Der Name der Finsternis (Franz Binder)

Mit Der Name der Finsternis legte Franz Binder 1997 eine Fortsetzung des Sonnensterns vor. Während Der Sonnenstern von Ereignissen in Atlantis berichtet, ist Der Name der Finsternis im 20. Jahrhundert angesiedelt, beginnend in den 1960er Jahren. Spiritualität als Mittel zur … Weiterlesen

Mirdad (Mikhail Naimy) über das Beten

Das Beten ist vielleicht die am meisten ausgeführte religiöse Tätigkeit – daher ist die Frage nach der inneren Haltung beim Beten nicht gerade unwesentlich. Mikhail Naimy widmet dem Thema im Buch des Mirdad ein ganzes Kapitel. Einige Zitate: „Ihr betet … Weiterlesen

Das Buch des Mirdad: Befreiung von Sorge und Leid

1948 erschien erstmals Das Buch des Mirdad des libanesischen Schriftstellers Mikhaïl Naimy (1889-1988 – d. h. er wurde 99 Jahre alt). Der Autor war mit Khalil Gibran (1883-1931, „Der Prophet“) befreundet und gründete mit ihm und anderen zusammen die Pen Society, … Weiterlesen

Fallen auf dem spirituellen Pfad: Robert de Ropp, „Selbstvollendung“

Robert de Ropp wurde bekannt mit dem Meisterspiel (veröffentlicht 1968 auf Englisch als The Master Game: Beyond the Drug Experience, deutsch 1978). Darin beschreibt er Lebensspiele, die Lebensziele reflektieren. Beim Meisterspiel geht es ums Erwachen. Andere Spiele sind zum Beispiel: Das Religionsspiel … Weiterlesen

Ernst Peter Fischer: Die Hintertreppe zum Quantensprung

Die Quantenphysik ist ein Feld, auf dem sich moderne wissenschaftliche Erkenntnisse und jahrtausende alte Weisheiten begegnen. So gibt es einen Vortrag von Dr. Ulrich Warnke, in dem der Biologe und Biophysiker Parallelen zwischen dem Buddhismus und modernen quantenphysikalischen Erkenntnissen zieht. … Weiterlesen

Überall Risse: Leonard Cohen antwortet Funny van Dannen

Ist das Leben nicht ein Elend? Marc-Uwe Kling sagt zwar „Viel Schönes dabei“ – aber so insgesamt? Wer hohen Idealen nachstrebt, wird zwangsläufig enttäuscht. Funny van Dannen bringt es auf den Punkt, er ist „So enttäuscht vom Leben“ (aus dem … Weiterlesen

Carlos Santana: Spirit / Spiritualität

Carlos Santana hat einen besonderen Platz in mir, seit ich das erste mal Samba Pa Ti hörte. Viele sind von der universellen Sprache seiner Musik berührt, ähnlich wie bei Estas Tonne. Santana vermittelt auch textlich spirituelle Botschaften, zum Beispiel hier: … Weiterlesen

Körper, Seele, Geist – zwei Ebenen

In esoterischen und spirituellen Kreisen wird oft von der Drei-Einheit aus Körper, Seele und Geist gesprochen. Aus gnostischer Sicht gilt es dabei jedoch zwei Ebenen zu unterscheiden: die Ebene der Persönlichkeit mit dem sterblichen, physisch-grobstofflichen Körper, der Seele im aktuellen … Weiterlesen

Die Revolution der Selbstlosen

Auf Empfehlung von mindjazz pictures* habe ich „Die Revolution der Selbstlosen“ gesehen. Ein interessanter, ein lohnenswerter Film. Unter anderem geht es um das Menschenbild der Wissenschaft (z. B. Wirtschaftswissenschaften, Psychologie), die lange Zeit vom prinzipiellen Egoismus des Menschen ausging. Es werden … Weiterlesen

Muhammad Ali: Boxer, Großmaul, spiritueller Mensch?

Vor wenigen Tagen, am 3. Juni 2016, verstarb Muhammad Ali im Alter von 74 Jahren. Er gewann drei Mal den Weltmeistertitel im Schwergewicht. Als junger Boxer zog er die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit durch kesse Sprüche auf sich, indem er zum Beispiel … Weiterlesen