Ur-Teilen

Auf dem spirituellen Erfahrungsweg kann dem Kandidaten der Hinweis begegnen, sehr vorsichtig mit eigenen Urteilen umzugehen – oder, noch radikaler, das Urteilen so weit wie möglich einzustellen. Woher kommen diese Hinweise? Neben kurz gehaltenen naturwissenschaftlichen, psychologischen und religiösen Begründungen möchte ich … Weiterlesen

Was hat Dantes Göttliche Komödie mit Sachsen zu tun?

In einem früheren Beitrag habe ich den Einweihungsweg, der in Dantes Göttlicher Komödie geschildert wird, mit dem Weg des Doktor Faust bei Goethe verglichen. Heute geht es darum, was die Göttliche Komödie mit Sachsen verbindet. Die Antwort ist ziemlich einfach: … Weiterlesen

Dantes Göttliche Komödie und Goethes Faust: Zwei Einweihungswege

Dante Alighieri (1265-1321) verfasste die Divina Commedia (Göttliche Komödie) ungefähr von 1307 bis kurz vor seinem Tod. Sie schildert aus der Perspektive eines Ich-Erzählers eine Reise durch das Jenseits, angefangen von der Hölle (Inferno), über den Läuterungsbereich (Purgatorio, Fegefeuer), das … Weiterlesen