Spirituelle Begriffe in der Alltagssprache: Werkzeug / „Werk-Zeuge“

Dieser Text knüpft an den vorigen Beitrag Spirituelle Begriffe in der Alltagssprache: Sein an. Dort wurde mir klar, dass Sein einerseits auf Existenz, Leben verweist und andererseits andeutet, dass ich mir nicht selbst gehöre, sondern „Sein“ bin, ihm gehöre – … Weiterlesen

Jakob Böhme: Mehr als ein Mystiker

Man kann sich dem unsterblichen Kern in sich selbst auf verschiedenen Wegen nähern. Jakob Böhmes Schriften, allen voran sein Erstlingswerk Aurora oder Morgenröte im Aufgang, aber auch die Beschreibung der drei Prinzipien göttlichen Wesens (De Tribus Principiis), stellen hohe Anforderungen … Weiterlesen

Grateful Dead: Ripple

1970 veröffentlichten Grateful Dead den Song Ripple, der als Single auf der B-Seite von Truckin‘ sowie auf dem Album American Beauty erschien. Der Text stammt von Robert Hunter, die Musik von Jerry Garcia. Hier das Original-Video mit interessanter Bildersprache: Sehr … Weiterlesen

Die Matrix und die Gnostischen Mysterien der Pistis Sophia

1999 lief der außergewöhnliche Film „Matrix“ in den Kinos. Hier eine (von vielen!) Szenen, die mich sehr beeindruckt haben. Morpheus demaskiert die Welt, die Neo kennt, als bloße Computersimulation. Neos spontane Reaktion: Er will es nicht glauben, will fliehen. Erst … Weiterlesen