Bob Dylan: Oh Sister

Ein wesentlicher Grund für die Verleihung des Literatur-Nobelpreises an Bob Dylan 2016 dürfte sein, dass viele seiner Songs auf mehreren Ebenen verstanden werden können. Ein gutes Beispiel dafür ist Oh Sister, 1975 aufgenommen und auf der Rolling Thunder Revue live … Weiterlesen

Die spirituelle Seite des Karl May: Läuterung / Himmelsgedanken

Einer der bekanntesten Autoren aus dem Raum Dresden ist zweifellos Karl May (geboren 1842 in Ernsttal, heute Hohenstein-Ernsttal, gestorben 1912 in Radebeul). Er wohnte von 1883 bis 1888 in Dresden (in den Stadtteilen Blasewitz und Altstadt), anschließend an mehreren Adressen … Weiterlesen

Leonard Cohen: Different Sides

2012 erschien der Song Different Sides auf Leonard Cohens Album Old Ideas. We find ourselves on different sidesOf a line nobody drew Welche verschiedenen Seiten sind gemeint? Im leonardcohenforum.com werden unterschiedliche Interpretationen vorgeschlagen. Interpretations-Ansätze zu Cohens Different Sides Religiöse Rechte vs. … Weiterlesen

Die Morgenlandfahrt (Hermann Hesse)

Hermann Hesses Morgenlandfahrt zählt, obwohl zeitgeschichtliche Bezüge darin erkennbar sind, zu den Werken, die dank zeitloser Qualitäten aktuell bleiben. Der Dichter hat seine Worte mit Bedacht gewählt und sich auf nur wenig mehr als 100 leicht zu lesende Seiten beschränkt. … Weiterlesen

Spirituelle Liebeslieder: Bob Dylans Love in Vain

Liebeslieder sind besonders dafür prädestiniert, auf unterschiedlichen Ebenen verstanden zu werden – von erotischen Bezügen über die Sehnsucht nach einem Gefährten bis hin zu seelisch-geistigen Prozessen, die sich der irdischen Liebe nur als Bild, als Analogie bedienen. Solche Anklänge fanden … Weiterlesen

Widersprüchliches / Spirituelle Aufgabenliste

An einem spirituellen Weg kann der Verstand verzweifeln: wenn er auf Wahrheiten trifft, die sich scheinbar widersprechen. Das geschieht vor allem dann, wenn die unterschiedlichen Ebenen nicht erkannt werden, auf die sich die Sätze beziehen, die der Verstand zu entschlüsseln … Weiterlesen

Identität, die Zwiebel und das Ich

Rainald Grebe versteht es meisterhaft, den Zeitgeist auf den Punkt zu bringen. Hier eine Kostprobe: „Das psychologische Jahrhundert ist vorbei“. „Identität, ein Auslaufmodell“ Viele, die sich auf die Reise zum eigenen Inneren machen, kommen zu der Erkenntnis, dass es da … Weiterlesen